UrkundeDie ISU sagt Danke. Foto: DESGDas tut gut – und motiviert gleichzeitig. Der Weltverband ISU würdigte den Einsatz während der Shorttrack-Europameisterschaften in Dresden mit einer Urkunde. „Der Award wurde seitens der ISU für die ordnungsgemäße Ausrichtung der Meisterschaft verliehen“, so DESG-Vizepräsident Uwe Rietzke, dessen Team einmal mehr Vorbildliches geleistet hatte. „Mit den freiwillig umgesetzten Maßnahmen zum Sicherheitsgewinn - teilweiser Bandenausbau/teilweise mobiles Mattensystem - haben wir uns gemeinsam mit der Stadt Dresden als Eigentümer und Betreiber der EnergieVerbundArena aktiv in den Kreis der Bewerber für zukünftige Veranstaltungen empfohlen“, glaubt Rietzke. „Aktuell haben wir uns für einen Weltcup im nächsten Jahr beworben.“