K HertelDer Schatzmeister der Deutschen Eisschnelllauf Gemeinschaft (DESG), Kurt Hertel, ist nach langer, schwerer Krankheit im Alter von 79 Jahren verstorben.

Hertel leistete über 30 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit für den Verband. Im Jahre 1986 wurde er zum Vorsitzenden der technischen Kommission der DESG gewählt, 1994 übernahm er die Vertretung der Eislaufobmänner der Landeseissport-Verbände. Seit 1996 war er ohne Unterbrechung bis zu seinem Ableben am Freitag, dem 27. Juli 2018, als Schatzmeister für die DESG tätig. Mit Herz und Verstand überwachte er die Finanzen und sorgte für ein stabiles finanzielles Fundament. Er unterstützte den Verband in Wort und Tat und trug durch seinen selbstlosen und leidenschaftlichen Einsatz wesentlich zur Entwicklung der DESG bei.

Wir werden unseren Kurt für immer in bester Erinnerung behalten.

Das Präsidium der DESG